„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“
Apostelgeschichte 5,29

Lieber Leser,

dieses Wort aus der Bibel führt uns an die Anfänge des Christentums. Die Christen waren in Jerusalem in der Minderheit. Sie wurden argwöhnisch von den Führern der jüdischen Religion beobachtet. Die Wundertaten der Apostel nach Auferstehung und Himmelfahrt  ihres Herrn sorgten bei den Führern für Verärgerung und Angst, ja mehr noch, sie wurden vom Hohen Rat, dem höchsten religiösen und politischen Gremium der Juden, bekämpft. Der Hohe Rat hatte den Aposteln strengstens verboten, im Namen Jesu weiterhin zu lehren und zu predigen (Apg. 5,28). Denn er merkte, dass dadurch immer mehr Menschen Christen wurden. Aber sie ließen das Predigen nicht sein. Bei einem Verhör der Apostel antwortete Petrus für alle: "Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen" (V.29).

Wie kam es dazu, dass diese 12 Männer sich gegen die Mächtigen stellten und lieber Schläge und Schlimmeres erduldeten, als sich den Mund verbieten zu lassen?

Die Jünger hatten Jesus kennen gelernt. Sie waren mit ihm gewandert, hörten seine Worte und sahen seine Taten (Apg. 4, 20).  Sie sahen, wie er sich Einzelnen in Liebe und Barmherzigkeit zuwandte und wie er denen, die zu Gott umkehrten, die Rettung und den Frieden mit Gott verkündigte. Das hatte sie überzeugt. Und sie wurden von Jesus mit Vollmacht ausgestattet und gesandt, diese Gute Nachricht von Gott allen Menschen zu predigen. Sie hatten die große Gewissheit, dass Gott etwas sehr Gutes für ihr persönliches Leben und für das Leben aller Menschen geplant hat. Die Apostel waren ganz erfüllt von diesem Auftrag und sie konnten es nicht lassen, von Jesus zu reden und andere einzuladen, diesen Retter der Welt auch kennen zu lernen.Sie haben dieser Sendung Jesu Folge geleistet, selbst als sie ihren Gehorsam mit dem Leben bezahlen mussten.

Hast Du, lieber Leser, Jesus schon als deinen vertrauenswürdigen Herrn kennen gelernt? Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob du Jesus so ganz und gar vertrauen willst, dass du ihm mehr gehorchen möchtest als den Menschen, dann mache ich dir Mut, ihn kennen zu lernen bzw. ihn besser kennen zu lernen. Denn nur wenn ich ihn sehr gut kenne, kann ich mich ihm anvertrauen, ihm glauben und ihm gehorsam sein. Du kannst ihn kennenlernen durch dein Beten, durchs Bibel lesen und die Gemeinschaft mit anderen Christen.

Die Antwort des Petrus, Gott mehr zu gehorchen als den Menschen, gibt durch alle Zeiten den Christen und der ganzen Kirche einen festen Orientierungspunkt. Das, was Gott an Gutem für uns Menschen will, hat er uns  in den 10 Geboten gegeben. Und du bist ihm gehorsam, wenn du das eigene Leben danach ausrichtest. Die Gebote sind zusammengefasst im Doppelgebot der Liebe: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst.“ (Lukas 10,27). Wer danach lebt, antwortet als Glaubender und auf Gott vertrauender Menschauf das, was Christus für uns getan hat.

Aber Du musst wissen: wenn du Gott klar gehorchst, kannst Du (schnell) in einen Widerspruch zu vorherrschenden Meinungen innerhalb unserer Gesellschaft geraten. In manchen Gegenden dieser Erde müssen es Christen spüren und z.T. mit dem Leben bezahlen, was es heißt, Gott mehr zu gehorchen als den Menschen, z.B. in Ägypten, in Nordkorea oder im Iran.

Ich lade Dich ein und möchte Dir Mut machen, Jesus immer besser kennen zu lernen und daraus auch die Kraft zu schöpfen, ihn immer klarer und besser zu bekennen.

Ihr/ Euer Pastor Hans-Hermann Holst

Die nächsten Gottesdienste und weitere Termine

03.06.   Sonntag        - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst  - 1. Sonntag nach Trinitatis

05.06.   Dienstag          - 17.00 Uhr Begegnungskreis

                                  - 19.00 Uhr Treffen 'Andere Gottesdienste'

06.06.   Mittwoch       - 20.00 Uhr Posaunenchor

07.06.   Donnerstag   - 18.45 Uhr Gebetskreis

07.06.   Donnerstag   - 19.00 Uhr Bibelstunde

-----------------

10.06.   Sonntag       - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst  - 2. Sonntag nach Trinitatis

 

12.06.   Dienstag       - 19.00 Uhr Kirchenvorstand

13.06.   Mittwoch       - 19.30 Uhr: Vortrag "Pulverfass Israel" im Schleswig-Holstein-Haus 
                                  mit Referentin Mirjam Holmer

                               - 20.00 Uhr Posaunenchor

14.06.   Donnerstag  - 15.00 Uhr Gemeindekreis

                               - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

17.06.   Sonntag        - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst  - 3. Sonntag nach Trinitatis

                                - 17.00 Uhr Hauptgottesdienst in Rostock

20.06.   Mittwoch       - 20.00 Uhr Posaunenchor

21.06.   Donnerstag   - 18.45 Uhr Gebetskreis

-------------------

24.06.  Sonntag         - 10.00 Uhr Wald-Gottesdienst in Alt-Steinbeck  -
                                  Johannis-Sonntag                    

26.-28.06.                 - Einkehr-Pfarrkonvent in Wittenberg

27.06.   Mittwoch       - 20.00 Uhr Posaunenchor

28.06.   Donnerstag    - 18.45 Uhr Gebetskreis

29.06.   Freitag          - 18.30 Uhr Gottesdienst-Kreis

-----------------

01.07.   Sonntag            - Kein  Gottesdienst in Schwerin, Gemeindefahrt nach Kiel 
                                       5. Sonntag nach Trinitatis

03.07.   Dienstag           - 17.00 Uhr Begegnungskreis

                                    - 19.00 Uhr Vortrag "Zusammenleben mit Muslimen. 
                                    Basiswissen Islam" mit Referentin Mirjam Holmer
                                   
in der Schweriner SELK-Gemeinde / Brunnenstr. 10  

04.07.   Mittwoch        -  20.00 Uhr Posaunenchor

05.07.   Donnerstag    -  18.45 Uhr Gebetskreis

                                 -  19.45 Uhr Bibelstunde  

-----------------

08.07.   Sonntag         - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst, Thema: Taufe/Tauferinnerung
                                   6. Sonntag nach Trinitatis

 

11.07.   Mittwoch        - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

12.07.   Donnerstag    - 15.00 Uhr Gemeindekreis

                                 - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

15.07.    Sonntag          - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst  -  7. Sonntag nach Trinitatis

                                   - 17.00 Uhr Hauptgottesdienst und Gemeindebegegnung in Rostock

18.07.   Mittwoch          - 20.00 Uhr Posaunenchor

19.07.   Donnerstag      - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

22.07.   Sonntag           - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst, 
                                      8. Sonntag nach Trinitatis

 

25.07.   Mittwoch          - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

26.07.   Donnerstag      - 18.45 Uhr Gebetskreis

 

27.07.  Freitag                 - 19.00 Uhr Missionsvortrag "Unterwegs mit Kindern in Brasilien"

                                          in der Schweriner SELK-Gemeinde mit Referentin A. Riemann

-----------------

29.07.   Sonntag             - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst und Besuch von Jugendlichen

                                      (Fahrrad-Freizeit SELK) -  9. Sonntag nach Trinitatis

31.07.   Dienstag                - 17.00 Uhr  Begegnungskreis

 

01.08.    Mittwoch              -  Posaunenchor

 

02.08.     Donnerstag         - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

05.08.   Sonntag            - 10.00 Uhr Lektorengottesdienst
                                      10. Sonntag nach Trinitatis

 

08.08.   Mittwoch           - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

09.08.   Donnerstag       - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

11.08.   Samstag           - 15.00 Uhr Hauptgottesdienst und anschließend Kirchenkaffee, 
                                      11. Sonntag nach Trinitatis

 

15.08.   Mittwoch           - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

16.08.   Donnerstag       - 18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

19.08.   Sonntag            - 10.00 Uhr Hauptgottesdienst, 
                                      12. Sonntag nach Trinitatis

 

22.08.   Mittwoch          - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

23.08.   Donnerstag      -  18.45 Uhr Gebetskreis

-----------------

26.08.   Sonntag          -  10.00 Uhr Hauptgottesdienst, 
                                     13. Sonntag nach Trinitatis

 

28.08.   Dienstag          - 17.00 Uhr Begegnungskreis

 

29.08.   Mittwoch           - 20.00 Uhr Posaunenchor

 

30.08.   Donnerstag        - 18.45 Uhr Gebetskreis

                                     - 19.45 Uhr  Bibelstunde

----------------

02.09.   Sonntag            - 10.00 Uhr Gottesdienst im Park 
                                      14. Sonntag nach Trinitatis

 

 

_____________________________________

 

 

Hier feiern wir Gottesdienste:

Schwerin: Kirchenhaus der Martin-Luther-Gemeinde, Brunnenstr. 10
Rostock: Gottesdienstraum der evangelischen Südstadtgemeinde, Beim Pulverturm 4, 18059 Rostock